Die Wetterkapriolen nehmen zu

Straßensperre B311

Straßensperre B311 beim Tischlerhäusl

Zeller Feuerwehr im Hochwassereinsatz

Zeller Feuerwehr im Hochwassereinsatz

 

 

 

 

 

 

 

Immer öfter werden wir es mit sehr problematischen Wetterphänomenen zu tun haben. Der jüngste Starkregen verursachte zahlreiche Muren, Überflutungen und einen starken Anstieg des Grundwassers, auch in Zell am See, besonders in Thumersbach. Zahlreiche Straßensperren waren die Folge.

Experten sagen, dass die Zunahme von solchen extremen Wetterereignissen mit dem Klimawandel zusammenhängt. Wir sollten alles tun, um einen weiteren Temperaturanstieg zu vermeiden. Die Einsatzkräfte hatten Tag und Nacht reichlich Mühe, um größere Schäden und insbesondere Gefahren für die Menschen abzuwenden. Wir danken allen HelferInnen für den unermüdlichen Einsatz.